Die meisten C4FM Relais in Österreich sind mit dem C4FM System YCS verbunden. Das sind Yaesu DR-2X Relais und MMDVM Relais, welche YSF betreiben können. Es gibt aber auch Relais (Yaesu DR-1X) und Nodes, welche technisch nicht mit dem YCS System  verbunden werden können, weil sie das WIRES-X System von Yaesu benützen. Damit die WIRES-X Relais und WIRES-X Nodes auch miteinander verbunden werden können, gibt es einen offiziellen WIRES-X Österreich Raum OE AUSTRIA 232 ALL . Mit diesem Raum können sich diejenigen. die einen WIRES-X Node haben wie auch WIRES-X Relais, die nicht mit YCS verbunden sind, verbinden.

Eine Verbindung zu YCS besteht leider nicht. Eine Zusammenschaltung wäre sicher eine tolle Sache. Im Ausland sind viele C4FM Relais mit dem WIRES-X System verbunden. Mit einer Zusammenschaltung konnte man einfach aus dem Ausland nach Österreich sprechen. Ich kann aber leider so eine Zusammenschaltung nicht vornehmen. Das liegt nicht in meiner Hand,

Ich rufe jedoch alle WIRES-X Relaisbetreiber in Österreich und alle Nodebetreiber in Österreich auf, sich mit dem Raum OE AUSTRIA 232 ALL zu verbinden und auch verbunden zu lassen, damit diese Relais und Nodes zusammen geschaltet werden können.  Als Brücke von DMR Brandmeister zum Österreich WIRES-X Raum Raum OE AUSTRIA 232 ALL  steht die Sprechgruppe TG23206 WIRES-X OE zur Verfügung. 

Wie man sich mit WIRES-X zum Österreich Raum OE AUSTRIA 232 ALL verbinden kann, kann hier nachgelesen werden.

Ich hoffe sehr, dass einmal die Möglichkeit geschaffen wird, das YCS System mit dem WIRES-X OE Raum verbinden zu können.

73 Michi OE8VIK

Von oe8vik